Kühlwesten Arbeitsschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an Kühlwesten und dass Sie durch unser Ratgeberportal browsen. Wir sind stets dahinter, alle unsere Kategorien mit passenden Produkten zu bestücken. Hier ist es und bis jetzt leider noch nicht gelungen. Wir holen das schnellstmöglich nach. Vorübergehen, wollen wir ihnen folgende Kühlweste persönlich als Alternative empfehlen:

* Preis wurde zuletzt am 11. Dezember 2018 um 12:18 Uhr aktualisiert

Wie funktionieren Kühlwesten für den Arbeitsschutz?

Die Kühlwesten für den Arbeitsschutz funktionieren wie auch die Kühlwesten für den Sport. Die Weste wird mit Wasser aufgeladen. Dabei wird die Weste entweder in Wasser eingetaucht oder es gibt eine spezielle Einfüllvorrichtung, mit der die Weste aufgeladen wird. Nach dem Eintauchen ins Wasser, wird das überschüssige Wasser entweder ausgedrückt oder abgestrichen. Danach kann die Weste angelegt werden.

Je nach Modell kühlt die Weste dann innerhalb von Sekunden zwischen 8° und 20° gegenüber der Umgebungstemperatur herunter. Die Dauer der Kühlleistung variiert zwischen wenigen Stunden bis hin zu mehreren Tagen.



Warum sind Kühlwesten Bestandteil des Arbeitsschutzes?

Hitze macht müde, unkonzentriert und schlapp. Der Körper ist so mit der Kühlung seines Systems beschäftigt, dass er für die Arbeit keine Ressourcen mehr frei hat. Doch gerade Menschen, die an Maschinen arbeiten, benötigen ihre volle Konzentration, um keinen Arbeitsunfall zu erleiden.

Bauarbeiter trägt eine Kühlweste. Die Weste ist Signal-gelb. Im Hintergrund sieht man maschienen

Wer in mehrere Meter auf einer Bohle balancieren muss, kann keinen Aussetzer gebrauchen. Doch auch in einem Büro ist Konzentration wichtig für das tägliche Arbeitspensum.

Je höher die Temperaturen, desto höher die Gefahr Fehler zu machen. Und besonders tragisch sind diese Fehler, wenn sie zu Aufenthalten im Krankenhaus führen. Oder ganz tragisch zum Tod. Aus diesem Grund wird immer mehr für die Kühlweste plädiert. Eine Kühlweste ist die erste Klimaneutrale Klimaanlage, die es schafft über Stunden hinweg den Arbeitnehmer konzentriert und motiviert zu halten. Mit Anschaffungspreisen zwischen 40€ und 400€ ist für jeden Geldbeutel die richtige Weste dabei. Doch auch die Gewerkschaften und Krankenkassen reagieren auf die steigenden Unfallzahlen durch Hitzeeinwirkung. Einige bezuschussen die Anschaffung von Kühlwesten.

Welche Kühlwesten für den Arbeitsschutz gibt es?

Die Kühlwesten für den Arbeitsschutz unterscheiden sich in keinster Weise von allen anderen Kühlwesten. Aber es gibt natürlich auch spezielle Ausführungen, die gerade im Straßenbau oder Baustellen allgemein besonders gut geeignet sind:

Aqua Coolkeeper: Kühlweste/Arbeitsschutzweste –„Hydroquartz“ Neongelb mit Reflektoren

Diese Kühlweste wurde speziell für den Arbeitsschutz entwickelt. Sie besitzt die Hydroquartz-Technologie. Sie verwandelt das Wasser in ein aktiv kühlendes Gel, das mindestens 5 Tage lang effektiv kühlt. Die Kühlweste ist absolut ungiftig und kann mit einer kurzen Handwäsche jederzeit gereinigt werden. Sie muss weder im Kühlschrank noch in der Gefriertruhe aufgeladen werden, das eintauchen in Wasser ist völlig ausreichend.

Durch die Reflektoren ist diese Weste besonders Arbeiter im Straßenbau geeignet, da sie damit gut gesehen werden. Doch auch Radfahrer oder Jogger sichern sich mit dieser Weste doppelt ab.


Aqua Coolkeeper: Signalweste / Kühlweste „Hydroquartz – Sport“ – Neongelb mit Reflektoren

Auch diese Weste von Coolkeeper ist speziell für Arbeitnehmer entwickelt, die neben dem Kühleffekt auch eine gute Sichtbarkeit benötigen. Auch sie ist mit der Hydroquartz-Technologie ausgestattet. Der einzige Unterschied zwischen der Hydroquartz-Sport und der Hydroquartz ist der Schnitt. Die Hydroquartz-Sport besitzt weder Reiß- noch Klettverschluss, sondern wird wie ein T-Shirt angezogen. Die Hydroquartz dagegen ist wie eine Weste geschnitten und wird mit einem Reißverschluss geschlossen.


Vom BG Bau werden die Produkte mit der E.Cooline Technologie mit 25% bezuschusst. Dazu gehören die Kühlwesten von Idenixx. Hier ein beliebtes Beispiel:

Idenixx: Performance Cooling RaceWeste

Diese Weste besticht schon mit ihrem Aussehen. Figurbetont mit aerodynamischen Schnitt und in schwarz sieht sie auch zur Anzugshose gut aus und ist damit besonders gut für die Büroarbeit oder für kranke Menschen geeignet, die auf ihre Körpertemperatur achten müssen. Schon ab 20° wirkt diese Weste und verringert somit deutlich den Leistungsabfall durch Hitze.

Held Kühlweste / Farbe schwarz

Held Kühlweste Farbe schwarz
Preis nicht verfügbar
 
*am 11.12.2018 um 12:18 Uhr aktualisiert

Ergodyne Kühlweste Chill-Its 6665

Preis nicht verfügbar
 
*am 11.12.2018 um 11:10 Uhr aktualisiert

Performance Cooling ShirtWeste

Preis nicht verfügbar
 
*am 18.12.2018 um 8:05 Uhr aktualisiert

Fly Racing Motocross Weste Cooling

Preis nicht verfügbar
 
*am 18.12.2018 um 8:05 Uhr aktualisiert

Cooling-Weste Coolit Eporative

Cooling-Weste Coolit Eporative
Preis nicht verfügbar
 
*am 8.12.2018 um 12:32 Uhr aktualisiert

Pacific Blue Kühlweste

Pacific Blue Kühlweste
Preis nicht verfügbar
 
*am 8.12.2018 um 12:32 Uhr aktualisiert

DRY COOLING Veste

DRY COOLING Veste
Preis nicht verfügbar
 
*am 8.12.2018 um 12:33 Uhr aktualisiert

Techniche Ultra Sport Weste

Techniche Ultra Sport Weste
51,95 €*69,37 €inkl. MwSt.
*am 8.12.2018 um 11:47 Uhr aktualisiert

Sie kühlt innerhalb von weniger Sekunden auf bis zu 12° gegenüber der Umgebungstemperatur herunter und hält das bis zu 20 Stunden. Allerdings liegt ihr Anschaffungspreis weit über den Produkten von Aqua Coolkeeper. Dafür kann diese Weste auch in die Waschmaschine.

Kühlwesten Arbeitsschutz
2 Sterne (40%) / 2