Die Kühlweste Motorrad

Vielen Dank für Ihr Interesse an Kühlwesten und dass Sie durch unser Ratgeberportal browsen. Wir sind stets dahinter, alle unsere Kategorien mit passenden Produkten zu bestücken. Hier ist es und bis jetzt leider noch nicht gelungen. Wir holen das schnellstmöglich nach. Vorübergehen, wollen wir ihnen folgende Kühlweste persönlich als Alternative empfehlen:

* Preis wurde zuletzt am 18. Dezember 2018 um 8:05 Uhr aktualisiert

Warum eine Kühlweste für das Motorradfahren kaufen?

Besonders bei heißen Temperaturen kann den Motorradfahrern die Hitze sprichwörtlich zu Kopf steigen. Hitze macht unkonzentriert und schnell müde. Dadurch steigt nicht nur die Reaktionszeit, sondern auch die Unfallgefahr. Zu lange Reaktionszeiten können gerade auf dem Motorrad fatale Folgen haben.

Darum ist es wichtig, der Müdigkeit vorzubeugen. Das ist mit einer Kühlweste für den Fahrer einfach und problemlos zu bewerkstelligen. Mit einer Kühlweste für die Motorradtouren, bleibt der Fahrer konzentriert und aufmerksam. Die integrierte Klimaanlage sorgt für ein angenehmes Körpergefühl und verhindert das Überhitzen und die Müdigkeit.

Wie funktioniert eine Kühlweste Motorrad?

Die Kühlweste wird vor dem ersten Gebrauch in Wasser eingetaucht. Das überschüssige Wasser wird ausgedrückt und die Weste muss vollständig trocknen.

Motorradfahrer, der eine Kühlweste trägt. Er fährt scheinbar schnell über eine Landstrasse. Der Hintergrund ist unscharf

Dadurch werden die Gewebefasern aktiviert. Bei dieser Vorbereitung auf den tatsächlichen Einsatz, kann sie die Weste etwas glitschig anfühlen, aber das ist nur bei diesem ersten Vorgang so. Danach wird die Weste ins Wasser getaucht, das überschüssige Wasser ausgedrückt oder abgestrichen. Jetzt wird die Weste angezogen und die Arbeit der Klimaanlage kann losgehen.

Je Luftdurchlässiger die Motorradjacke ist, desto besser kann die Kühlweste ihren Job erledigen. Bis zu sechs Stunden sorgt sie für angenehme Temperaturen und hält den Motorradfahrer konzentriert.

Welche Hersteller gibt es für die Kühlweste Motorrad?

Die Auswahl für Kühlwesten ist besonders für Motorrad Kühlwesten recht ansehnlich. Gleich mehrere Hersteller bieten unterschiedliche Modelle und unterschiedliche Preisklassen an.

Da gibt es Macna, Held oder auch Revit!, die mit verschiedenen Produkten die Auswahl schwer machen.

Das Prinzip ist bei allen Herstellern gleich und auch die Qualität ist vergleichbar, so dass es tatsächlich eine Geschmacksache ist, welchen Hersteller und welche Kühlweste bevorzugt wird.

Macna
Macna setzt mit seiner Kühlweste Motorrad auf leichtes, unauffälliges Design. Die Kühlweste Motorrad kann nicht nur bequem unter dem Lederkombi getragen werden, sondern auch im Büro über dem T-Shirt. Egal wo, die Kühlwirkung setzt unmittelbar ein und verhindert durch die trockene Kühlung, das schwitzen. Macna setzt auf einen Materialmix aus Nylon Jersey und PU UltraFresh. Das Innenfutter ist aus wasserdichtem Polyesterfleece. Alle Westen sind antibakteriell behandelt und können innerhalb kürzester Zeit mit einem halben Liter Wasser wieder aufgefüllt werden.

Held
Auch Held setzt auf Leichtigkeit. Dabei besteht die Weste aus 100% Polyamid, sowohl das Außen- als auch das Innenmaterial. Die Held Kühlwesten Motorrad kühlen für mehrere Stunden und können beliebig oft reaktiviert werden.

Revit!
Revit! setzt nicht nur auf Leichtigkeit, sondern auch auf eine besonders angenehme Passform. So sind die unterschiedlichen Modelle elastisch und liegen eng am Oberkörper an. Revit! setzt auf den seitlichen Reißverschluss. Da stört er am wenigsten und gewährleistet ebenfalls einen einfachen Einstieg. Der Materialmix besteht aus PWR Stretch-Gewebe, Vier-Wege-Stretch-Netz und der HyperKewl-Isolierung.

Performance Cooling ShirtWeste

Preis nicht verfügbar
 
*am 18.12.2018 um 8:05 Uhr aktualisiert

Fly Racing Motocross Weste Cooling

Preis nicht verfügbar
 
*am 18.12.2018 um 8:05 Uhr aktualisiert

Cooling-Weste Coolit Eporative

Cooling-Weste Coolit Eporative
Preis nicht verfügbar
 
*am 8.12.2018 um 12:32 Uhr aktualisiert

Pacific Blue Kühlweste

Pacific Blue Kühlweste
Preis nicht verfügbar
 
*am 8.12.2018 um 12:32 Uhr aktualisiert

DRY COOLING Veste

DRY COOLING Veste
Preis nicht verfügbar
 
*am 8.12.2018 um 12:33 Uhr aktualisiert

Held Kühlweste / Farbe schwarz

Held Kühlweste Farbe schwarz
Preis nicht verfügbar
 
*am 11.12.2018 um 12:18 Uhr aktualisiert

Ergodyne Kühlweste Chill-Its 6665

Preis nicht verfügbar
 
*am 11.12.2018 um 11:10 Uhr aktualisiert

Techniche Ultra Sport Weste

Techniche Ultra Sport Weste
51,95 €*69,37 €inkl. MwSt.
*am 8.12.2018 um 11:47 Uhr aktualisiert

Fazit

Das Prinzip der Kühlung ist bei allen Kühlwesten Motorrad identisch, so dass es vordergründig erst einmal egal ist, für welche Kühlweste sich entschieden wird. Trotzdem gibt es natürlich Unterschiede. So haben Macna und Held den Reißverschluss vorne, Revit! hat ihn seitlich.

Macna und Held setzen auf das typische Westen Aussehen, Revit! auf ergonomische Passform. Mit 80-90 € ist Held die günstigste Möglichkeit gekühlt durch die Lande zu fahren. Revit! variiert zwischen 78-120 € und Macna ist mit ca. 140 € die teuerste Kühlweste Motorrad.

Die Kühlweste Motorrad
Bewerten Sie diese Seite